Saal

August

Zwischen der Dijle und dem Keerdok wurde das ehemalige Schwimmbad von Mechelen gebaut, das mit einem Schlafsaal kombiniert wurde. Die Pläne für die Errichtung eines Schwimmstegs gehen auf das Jahr 1897 zurück. Bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs wurden sie wieder aufgenommen, um die vielen Arbeitslosen vor der Deportation nach Deutschland zu schützen. Die Stadt stellte das Bauland zur Verfügung. Ein privates Unternehmen fungierte als Bauunternehmer, Architekt war August Van Haesendonck.

Der Raum August hat eine Fläche von 33 m² und ist für kleine Gruppen bis zu 18 Personen geeignet.

Unsere Zimmer sind standardmäßig mit den folgenden Einrichtungen ausgestattet:

  • Wasser
  • Notizblöcke, Stifte
  • Beamer und Projektionsfläche
  • Flipchart
  • Kostenloses WLAN

Fordern Sie ein Angebot an für Saal August

Möchten Sie mehr über unsere Säle erfahren? Gerne laden wir Sie zu einem unverbindlichen Gespräch und zu einer Rundführung ein. Vereinbaren Sie einen Termin.

Anzahl der Personen pro Saalausstattung

  • U-Form

    10 Pers.

  • Block

    10 Pers.

  • Kino

    18 Pers.

  • Schule

    10 Pers.

  • Empfang

  • Bankett

  • Kabarett

  • Carré

Ausstattung des Standorts

Ausstattung des Saals

  • Fläche: 33 m² / 355.2 ft²

Ausstattungsoptionen